Virtual Box unter Ubuntu Server

Ihr möchtet gerne auf euren Dedicated Server eine Virtuelle Maschine installieren? Wisst aber nicht genau wie ihr das machen sollt. Ihr habt vielleicht das Problem, das ihr auf eurer virtuellen Maschine kein Betriebssystem installieren könnt, weil euch die VNC Ansicht fehlt? Aber wir haben dafür die Lösung.

Wir gehen hierbei auf folgende Situation. Wir haben auf unseren Server nur die Möglichkeit uns per SSH zu verbinden. Möchten aber gerne nun eine virtuelle Maschine erstellen, zum Beispiel mit Windows, diese virtuelle Maschine soll aber auch noch eine eigene IP-Adresse bekommen damit man später nicht immer per VNC sich verbinden muss sondern auch einfach sich per RDP verbinden kann. So sparen wir uns auch die Port Weiterleitungen.

Was benötigen wir alles dafür?

Ihr solltet hierbei einen Dedicated Server haben. Unter VPS/Root/V-Server ist dies nicht wirklich Sinnvoll. Daher empfehle ich euch einen Dedicated Server bei Contabo zu holen. Ich würde euch diesen Server empfehlen.

Wie installieren wir nun VirtualBox unter Ubuntu Server?

Verbindet euch per SSH zu eurem Server. Wir sollten denn Server zunächst erstmals Updaten.

Anschließend müssen VirtualBox und DKMS installieren.

So wenn das nun fertig ist, können wir nun die virtuelle Maschine erstellen. Dafür fügen wir folgende Befehle ein.

Einstellungen bei modifyvm bedeuten

–memory Anzahl an Arbeitsspeicher in MegaByte
–acpi
–boot1 Hier haben wir angegeben das er mit “dvd” als erstes starten soll von der Bootreihenfolge.
–ostype “Windows2012_64” bestimmt das OS-Einstellungssystem
–vram Der virtuelle Grafikspeicher
–ioapic Unter Windows sollte dies jedenfalls auf “on” stehen. Ansonsten wird eurer Windows System nicht starten.
–nic1 Damit wird die erste virtuelle Netzwerkkarte ausgewählt. Und wir definieren mit “bridged” die Art von Netzwerkverbindung. “bridged” bedeutet das wir eine Brücke mit unserem Netzwerkanschluss vom Dedicated Server nutzen.
–nictype1 Damit wird von der Netzwerkkarte der Type ausgewählt, sprich um welche Netzwerkkarte es sich handelt. “82545EM” ist eine bestimmte Netzwerkkarte die unter Windows wichtig ist.
–bridgeadapter1 Hier geben wir nun an das vom “nictype1” die Brücke an eth0 angeschlossen wird.

Comments

comments

Über Daniel Elskamp

Leidenschaftlicher Programmierer, ansonsten selbständig als Vermögensberater. In meiner Freizeit programmiere ich an meinen Webseiten oder schreib neue Sachen hier im Blog.
Dieser Beitrag wurde unter Server veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.